SL U15: Mühsamer Aufstieg ins steir. Achtelfinale

Gnas Stürmer Raphael Kniewallner sah einen knappen, mühevollen Aufstieg des NMS Gnas U15 Teams ins steirische Achtelfinale. Mit einem Torverhältnis von 16:2 konnte sich die Truppe um Kapitän Jonas Rauch in die 2. Runde spielen. Dass gerade die 2 Gegentreffer gegen Feldbach fielen und das Match trotz Feldüberlegenheit mit 1:2 verlorenging, war bitter. Auf jeden Fall ist im Spiel der Gnaser noch Luft nach oben, eine klare Steigerung wird für das Achtelfinalturnier auch notwendig sein.

Das Achtelfinale wird Ende April/Anfang Mai in Hartberg gespielt. Von den 4 Teams BG Hartberg, BG Fürstenfeld, NMS Gnas, SNMS Feldbach werden 2 Aufsteiger ins Viertelfinale ermittelt.

Die heutigen Spiele der Gnaser:

Gnas - Kirchberg 6:0; Gnas - Feldbach 1:2; Gnas - Kirchbach 9:0; Gnas - Fehring 0:0

Endstand des Turniers in Gnas (5.4.):

1. Feldbach (12 P.), 2. Gnas (7 P.), 3. Fehring (7 P.), 4. Kirchberg (1 P.), 5. Kirchbach (1 P.)

j.niederl