Die steirischen Volleystars sind aus Gnas

Veranstalter des Finalevents von "Die Steiermark sucht die Volleystars" in der Gnaser Sporthalle war der Steir. Volleyballverband.

An diesem Projekt nahmen insgesamt 35 steirische Schulen mit 1600 SchülerInnen teil.

Die Schüler (11-,12jährige) werden im Stationenbetrieb bezüglich Service, Angriffsschlag, Baggertechnik, Korbpritschen, Standhochsprung, Hürdenlauf und im Minispiel 3:3 getestet. Im Laufe des Schuljahres wurden die Schulen besucht und die Schüler von Bundesligaspielern trainiert.

8 Schulen kamen ins Landesfinale, darunter auch die die 1a und die 2a der NMS Gnas. Die Gnaser Burschen und Mädchen zeigten sich sehr geschickt und belegten den großartigen 1. Platz (2a) und 2. Platz (1a) vor der NMS Schwanberg und der NMS Radkersburg.

Für die ersten drei Plätze gab es aus der Hand des Gnaser Bürgermeisters Gerhard Meixner und des steirischen Volleyballpräsidenten Uwe Stark Urkunden, einen Pokal und Sachpreise. Die NMS Krottendorf 1. u. 2. Klasse, die NMS Gleisdorf und das BG Korösigasse in Graz belegten die Plätze 4 - 8.

Betreuer: 2a Renate Hütter, Hans Niederl; 1a: Andrea Puntigam, Dieter Rother

NMS Gnas Dir. Heinz Stubenberger gratuliert allen Schülerinnen und Schülern und Lehrern sehr herzlich zu diesem schönen Erfolg!

zu den Fotos (Teil 1)

zu den Fotos (Teil 2)