4a Burschen von Geräteturnbundesmeisterschaft in Schärding zurück

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge kehrten die Gnaser Teilnehmer von der Turn10 Bundesmeisterschaft in Schärding (25. - 27.4.2016) heim. Einerseits wurde das ausgegebene Ziel mit sensationellen 278 Punkten (gegenüber den 256 P. bei der Landesmeisterschaft in Weiz) übertroffen, dennoch gab es für die steirischen Vertreter für Sportschulen nur den 8. Rang. Zu stark waren die Gegner aus den anderen Bundesländern. Gesiegt hat das Team der SMS Reichenau aus Tirol, das sagenhafte 385 von 400 möglichen Punkten erreichte, vor Mondsee (OÖ) und Wolfurt(Vbg).

Bester Gnaser war Nico Fabiani mit 62 P.

Für Nico, Philipp Scheucher, Jonas Rauch, Oliver Gutmann, Rene Maier und Thomas Dienstl war diese Großveranstaltung mit der Stadtbesichtigung von Schärding, der Schifffahrt auf dem Inn und der langen Zugreise ein schönes Abenteuer.

Betreuer Johann Niederl dankt dem Team für den 100%igen Einsatz bei den zahlreichen Sondertrainings und beim Wettkampf.

Siehe auch den Link: Turn10 BM in Schärding

zu den Fotos (Teil 1)

zu den Fotos (Teil 2)