Mobile Radfahrschule für die 1. Klassen

Die Easy Drivers MOBILE RADFAHRSCHULE besuchte die 1a, 1b, 1c Schülerinnen und Schüler und bereitete die Jugendlichen intensiv auf ihre Verkehrsteilnahme mit dem eigenen Fahrrad vor.

Im Vordergrund stand die Verbesserung des Eigenkönnens am Rad, wichtige Aspekte zum Thema Sicherheit im Straßenverkehr sowie eine Überprüfung der eigenen Fahrräder und Helme in Hinblick auf die Verkehrstauglichkeit.

Die Mobile Radfahrschule testete u.a. die Räder der SchülerInnen und das Brems- u. Fahrverhalten, als Auffrischung zur Radfahrprüfung in der 4. Klasse der Volksschule. Am Ende erhielten alle SchülerInnen eine Urkunde, die bereits als Teil des neu eingeführten Steirischen Sicherheitspasses gilt.

Organisiert wurde die Veranstaltung von Dipl.Päd. Maria Altenburger

zu weiteren Fotos